· 

Porträt

Ein Porträt kannst Du auf ganz viele Arten malen:

Du kannst es abstrakt wie gegenständlich darstellen. Du kannst verschiedene Werkzeuge einsetzten, wie z. B. den Spachtel, den Pinsel, das Malmesser, als Zeichnung oder auch alles zusammen. Verschiedene Stile oder Ausdrucksmöglichkeiten nutzen. Alles erlaubt. Hier folgen ein paar Beispiele:

Als Collage:

Eine Collage ist immer ein schönes Mittel um mal schnell kreativ zu werden. Du hast schon ein perfektes Motiv und kannst dich künstlerisch auslassen. Hier wurde es mit Acrylfarbe, Spachtel, Malmesser, Pinsel gemalt und auch die Schrift spielt wieder eine Rolle um den Style zu verändern und das Bild aufzulockern. Siehe selbst.



Ganz abstrakt und bunt

Ein Porträt kannst du auch ganz bunt und abstrakt malen. Die Linie wurde oft als Stilmittel gekommen. Es wurde mit den Spachtel wie mit den Pinsel gemalt. Ausgekratzt wie drauf gezeichnet. Öl Kreide und Acrylfarbe wurden verwendet. Siehe selbst. 



Prima Malerei

Hier habe ich für den Kurs im Atelier kurzfristig ein Porträt gemalt. Es ist sehr schnell gemalt und ich habe nicht auf Feinheiten Wert gelegt, da nur die Art und Weise von Belangen war. Hier kannst nun auch Du sehen wie es gemacht wurde. 



Oder mal ein Tier Porträt

Natürlich kannst du auch ein Tierporträt malen. Hier ist ein Elefant ganz bunt geworden und auch hier wurden verschiedene Werkzeuge genutzt.